Wellenbrecher-Philosophie

Wellenbrecher Philosophie

Wellenbrecher-Philosophie: Wasserspaß für alle

Meine Leidenschaft gilt seit jeher der Bewegung an Land und im Wasser. Mit der Gründung der Schwimmschule Poolpiraten~SimoneSchridde vor zwölf Jahren und der Neugründung der Wellenbrecher habe ich diese Leidenschaft zum Beruf gemacht. Denn ich kann mir nichts Schöneres vorstellen, als meine Begeisterung für das Schwimmen an Babies, Kinder und Erwachsene weiterzugeben. Sport und Spaß sind dabei für mich so untrennbar wie Fische und das Wasser, in dem sie schwimmen. Mein Team und ich freuen uns auf viele schöne Schwimm-Stunden mit Euch und Euren Kindern!
Eure Simone Schridde

Die fünf Wellen: Eckpunkte der Wellenbrecher-Philosophie

  • Motivation: Wir arbeiten einfühlsam, motivierend und gleichzeitig professionell-konsequent.
  • Vertrauen: Kleine Gruppen, große Erfolge – die intensive Betreuung durch teilweise zwei Kursleiter baut mögliche Ängste ab, schafft Vertrauen und garantiert Erfolgserlebnisse.
  • Professionalität: Unser Team besteht ausschließlich aus zertifizierten Kursleiter/innen  und C- bzw. B-Lizenz Trainern.
  • Spaß: Die Fröhlichkeit der Wellenbrecher-Trainer/innen ist ansteckend – Kinder und Erwachsene genießen die tolle Atmosphäre in unseren Kursen und haben richtig Spaß.
  • Herzlichkeit: Wir bauen auf persönliche Beziehungen und einen herzlichen Umgang miteinander. Das sorgt dafür, dass Kleine und Große einfach gerne bei uns schwimmen.

Du hast Fragen zu unserer Philosophie oder unseren Kursen?
Schau doch mal unter Häufige Fragen oder rufe einfach an. Kontakt